Teilnahmebedingungen für Lehrgänge der DLRG Egelsbach e.V.

Diese allgemeinen Teilnahmebedingungen gelten für alle von der DLRG Ortsgruppe Egelsbach e.V. durchgeführten Kurse und Lehrgänge, soweit in der Ausschreibung nichts anderes festgelegt ist. Durch die Anmeldung erkennen die Teilnehmer (bei Minderjährigen, die Erziehungsberechtigten) die Bedingungen ausdrücklich an.

Veranstalter

DLRG Ortsgruppe Egelsbach e.V.
Brandenburger Str. 28
63329 Egelsbach
E-Mail: info@dlrg-egelsbach.de

Anmeldeverfahren

Die Kursanmeldung kann sowohl online getätigt werden oder die Kursanmeldung direct aus der Ausschreibung heraus ausgedruckt werden und bei der in der Lehrgangsauschreibung genannte Adresse  eingericht werden. Telefonische und mündliche Anmeldungen können nicht berücksichtigt werden. 


Für jeden Teilnehmer sind anzugeben
Lehrgangsbezeichnung, Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Geburtsdatum.

Mit der Anmeldung werden die Teilnahmebedingungen anerkannt.
Der Eingang der Anmeldung wird innerhalb von 10 Tagen schriftlich, in der Regel per E-Mail, bestätigt.

Teilnehmerbeitrag

Die Höhe des Teilnehmerbeitrags ist in der Lehrgangsausschreibung angegeben. Er muss, wenn in der Ausschreibung nicht anders angegeben, am ersten Lehrgangstag in BAR bei der Lehrgangsleitung beglichen werden.

Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnehmer müssen das Erfüllen der Voraussetzungen gemäß Ausschreibung spätestens zum Anmeldeschluss durch geeignete Belege der Lehrgangsleitung nachweisen. Diese ist berechtigt, Teilnehmer wegen fehlender oder ungültiger Unterlagen von der weiteren Teilnahme am Lehrgang auszuschließen. Eine Erstattung des Teilnehmerbeitrags ist in diesem Fall ausgeschlossen.

Abmeldung / Regress

Abmeldungen sind schriftlich an die Anmeldeadresse zu richten.

Sofern in der Lehrgangsausschreibung nicht anders vermerkt, ist die Abmeldungen bis zum Ablauf des Anmeldeschlusses (Termin des Eingangs) kostenfrei. Nach dem Anmeldeschluss ist der Teilnehmerbeitrag in voller Höhe fällig.

Vergabe der Lehrgangsplätze

Grundsätzlich werden die zur Verfügung stehenden Plätze in der Reihenfolge des Anmeldungseingangs vergeben. Gehen mehr Anmeldungen ein als Lehrgangsplätze vorhanden sind, werden diese in der Reihenfolge des Anmeldungseingangs auf einer Warteliste geführt. Eine Teilnahme kann jedoch nur nach Freiwerden eines Lehrgangsplatzes erfolgen.

Absage von Lehrgängen / Erstattung

Wir behalten uns vor, ausgeschriebene Lehrgänge ohne Angabe von Gründen abzusagen. Ein bereits bezahlter Teilnehmerbeitrag wird in diesem Fall voll erstattet. Ein darüber hinaus gehender Schadenersatzanspruch besteht nicht.

Lehrgangsdauer / Leistungsumfang

Die Lehrgangsdauer und die im Teilnehmerbeitrag enthaltenen Leistungen sind der Ausschreibung zu entnehmen.

Übernachtungsmöglichkeiten und die Erstattung von Reisekosten gehören grundsätzlich nicht zum Leistungsumfang.

Nach erfolgreichem Lehrgangsabschluss erhalten Sie die dafür vorgesehenen Nachweise (Urkunde, Ausweis, Teilnahmebescheinigung). Bei Nichtbestehen oder Nichtanerkennung wegen Unterschreiten der Mindestausbildungszeit ist die Erstattung des Teilnehmerbeitrags ausgeschlossen.

Datenschutz

Die  DLRG Ortsgruppe Egelsbach e.V. speichert zum Zwecke der Lehrgangsplanung-, -durchführung und -dokumentation Ihre personenbezogenen Daten.

Während der Lehrgänge können digitale Dokumentationen (Bilder, Videos, usw.) angefertigt und elektronisch gespeichert werden. Diese dienen für Zwecke der Außendarstellung und Werbung in der Presse (auch durch Weitergabe an Journalisten und Redaktionen), im Internet, bei Vereinspräsentationen und in sonstigen Medien.

Sicherheit

Den Anordnungen der Ausbilder ist Folge zu leisten! Nichtbeachtung kann zum Ausschluss aus dem Lehrgang führen.

Keine Haftung für Wertsachen!

 

Besondere Regelungen für Schwimmkurse

Organisatorisches

Notwendige Gesundheitsnachweise (Selbsterklärung zum Gesundheitszustand) sind vor Kursbeginn zu erbringen.

Der Treffpunkt ist im Vereinsraum der DLRG Ortsgruppe Egelsbach e.V. (1. Stock, Freibad Egelsbach).

Über absehbare Abwesenheiten (Urlaub usw.) ist der Ausbilder rechtzeitig zu informieren.

Sonstiges

Beachte die Baderegeln (z.B. Rutschgefahr)!

Kein Zutritt im Bad in Straßenkleidung!

Teilnahme an Schwimmausbildungen nur für gesunde Teilnehmer. Besonderheiten wie chronische Erkrankungen, Einschränkungen u. ä. sind dem Ausbilder mitzuteilen!